Überraschender Sieg der Essener bei den Landesmannschaftsmeisterschaften im Bankdrücken

Die Ergebnisse der gestrigen Landesmannschaftsmeisterschaften im Bandrücken:

In der Leistungsklasse 1 waren in diesem Jahr mit dem KSV Lippe und dem KSV Essen 1888 leider nur zwei Mannschaften vertreten.
Nach vielen Fehlversuchen in beiden Teams landeten die Essener mit den Hebern Tobias Tolksdorf (RAW), Alen Shamdin (RAW), Maik Müller, Thorsten van den Berg und Marc Hoffmann am Ende mit 435,717 Punkten auf Platz 1 vor Lippe, die nur drei Heber in die Wertung bringen konnten und 361,088 Punkte erreichten.

In der Leistungsklasse 6 (RAW) starteten 4 Teams.
Der KSV Fitnesskreis Witten konnte sich hier mit 396,2875 Wilkspunkten vor den Mannschaften des KSV Bochum (381,3858 Punkte), des Kölner AC (359,610 Punkte) und der zweiten Mannschaft des KSV Lippe (257,3173 Punkte) durchsetzen.

Das Wettkampfprotokoll mit den Einzelleistungen findet Ihr hier:

Resultate LMM 2016-2