Ergebnisse der NRW-Landesmeisterschaften im Bankdrücken

Bei den heute vom AC Goliath Mengede ausgerichteten Landesmeisterschaften im Bankdrücken hatten die drei Essener Heber die Aktivenklasse -120 kg für sich allein.
Nicolai Nolte hatte leider keinen guten Tag erwischt und und verzichtete nach zwei Fehlversuchen auf den dritten Versuch.
Gerit Krüger, vor kurzem zum KSV Essen gewechselt, konnte nach dem Erstversuch mit 190 kg leider zweimal die 200 kg nicht bewältigen und belegte den 2. Platz.
Marc Hoffmann drückte nach seinem Erstversuch mit 197,5 kg im zweiten Versuch 210 kg, scheiterte im dritten an 215 kg und belegte damit Platz 1.