Ergebnisse der LM Bankdrücken online

Bei der gestern in Essen ausgetragenen Landesmeisterschaft im Bankdrücken gab es 37 erste Plätze bei 49 Startern, davon 14 mit Equipment. Unter der Hebern befanden sich die beiden Essener Maik Müller und Alen Shamdin. Maik drückte in Ausrüstung 160 kg, wobei er mit 93,6 kg Körpergewicht nur um ein Mittagessen in die Klasse bis 105 kg rutschte. Alen drückte RAW 160 kg bei einem Körpergewicht von 101 kg, ebenfalls in der Klasse bis 105 kg.
Insgesamt war das Feld sehr vielfältig aufgestellt. Die jüngsten Heber und Heberinnen waren Jahrgang 2002, während der älteste Heber 1940 geboren ist.
Erwähnenswert ist auch die Leistung von Nicole Börsch vom AC Siegen, die in Ausrüstung in der Klasse bis 72 kg mit 130 kg bewältigter Leistung den deutschen Rekord um 5 kg übertraf.img_20161008_174629

Das Protokoll der Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden:
ergebnisse_lm_bank_2016