Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften im Kraftdreikampf 2015

Die Bezirksmeisterschaften im Kraftdreikampf waren in diesem Jahr mit 68 gemeldeten und letztendlich 59 zum überwiegenden Teil RAW teilnehmenden Hebern (34 Niederrhein, 25 Westfalen) gut besetzt und haben uns einen langen Tag beschert. Ein Ausfall der Technik machte es nach den Beugeversuchen des Bezirks Niederrhein leider nicht mehr möglich, den Wettkampf per Beamer auf der Leinwand zu dokumentieren, so dass unser Sprecher Jürgen Flintrop den Wettkampf auf die althergebrachte Weise nach Startkarten und Handprotokoll durchführte.

Die Essener selbst waren mit 18 Startern, von denen 9 ihren ersten Wettkampf bestritten, stark vertreten und konnten 7 erste Plätze abräumen. Tageshöchstlast bewegte bei den Niederrheinern unser Thorsten van den Berg (Aktive 120+), der mit neuer persönlicher Bestleistung RAW 705 kg und 402,0651 Wilkspunkte zusammenbrachte.

Bei den Westfalen erreichte Oleksandr Sharov vom KSV Lippe (AK2 -105kg) mit glatten 600 kg das höchste RAW-Total, während Pascal Fleissner vom AC Siegen (Aktive -105 kg) mit einem Total von 685 kg die beste Leistung in Ausrüstung auf die Bühne brachte.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Funktionären und natürlich den Hebern, die diese Veranstaltung bis auf die technischen Schwierigkeiten und die Verzögerung im Zeitplan reibungslos über die Bühne gebracht haben.

Alle Ergebnisse findet Ihr hier zum Download:

Ergebnisse BezM KDK Niederrhein 2015 (alle RAW)

Ergebnisse BezM KDK Westfalen 2015