Tageslehrgang Kraftdreikampf 2016

Insgesamt 29 Teilnehmer nahmen heute am Tageslehrgang zum Thema Kraftdreikampf in unserer Halle teil. Die Leitung übernahm der Lehrwart des Gewichtheberverbandes NRW, Daniel Flaminio.
Nach einer theoretischen Einführung in die Biomechanik und Anatomie ging es bei kalten Temperaturen zum Aufwärmen auf den nahe gelegenen Sportplatz.
Danach lernten die Teilnehmer in Kleingruppen bis 6 Personen sehr ausführlich die Durchführung der 3 Grunddisziplinen Kniebeuge, Kreuzheben und Bankdrücken, sowie einige Derivate dieser, wie Front- und Olympische Zweikampf-Kniebeuge und rumänisches und Sumokreuzheben. Unter der Aufsicht von Daniel halfen sich die Teilnehmer bei der richtigen Durchführung der Übungen gegenseitig.
Den Abschluss bildete ein weiterer Theorieteil mit dem Themen Adaption und Periodisierung.
Der Verein dankt allen Teilnehmer für die tolle Stimmung während des Lehrganges und wünscht viel Erfolg beim Üben und Verinnerlichen des Gelernten.

gruppenfoto_kdk_lehrgang_2016
Gruppenfoto der Teilnehmer